Ich bin ein Touri holt mich hier raus – Willkommen im Dschungel

Ich bin also Sonntag Nachmittag in Chiang Mai angekommen und muss allen Leuten die für diese Stadt schwärmen, recht geben. Die Stadt als solche ist dabei nicht das eigentliche Highlight, auch wenn die Altstadt sicherlich sehr schön ist. Das eigentlich Interessante ist vielmehr die Landschaft um Chiang Mai und die Vielzahl an Freizeitangeboten. Ich habe mich für die zwei Hauptattraktionen in Chiang Mai entschieden. Weiterlesen

Mit Bus und Bahn durch Thailand

Wie im letzten Artikel erwähnt, bin ich am Freitag Abend von Bangkok mit dem Nachtzug nach Pitsanulok und von dort mit dem Bus nach Sukothai gefahren.
Da ich mein Zugticket für den Nachtzug schon hatte, konnte ich also gemütlich um viertel vor 10 zum Bahnhof und direkt zum Wagen und meinem Bett. Ich hatte die billigste Variante gebucht: 2. Klasse, oberes Bett, ohne Fenster und mit Ventilator anstatt mit Klimaanlage.
Als ich dann vor meinem Bett stand habe ich mich gefühlt wie in einem dieser Weltkriegs-U-Boote die man in Museen betreten kann. Sehr schmale und vor allem sehr kurze Betten (nicht für durchschnittlich grosse Europäer geeignet), sowie blanker Stahl an den Wänden mit ordentlicher Staubschicht drauf. Da ich dort ja nicht längerfristig einziehen musste war das kein Problem. Weiterlesen